Skip to main content

Steelbook Review: The Wolf of Wall Street

Schon längst vergriffen, bot sich mir vor kurzem die Gelegenheit, das limitierte The Wolf of Wall Street Steelbook zu erwerben. Geiler Film, geiles Steelbook? Hier erfährt ihr, ob Martin Scorseses Film eine würdige Steelbook Edition erhalten hat.

Details des The Wolf of Wall Street Steelbooks

Die Vorderseite macht richtig was her. Neben einer Rahmenprägung ist auch der Filmtitel und die etwas modifizierte Amerikanische Flagge geprägt. Einfach schick! FSK Flatschen und Logos sind auf der einfach entfernbaren J-Card platziert.

Die Rückseite ist aber mindestens genau so schön. Das große Dollar Symbol ist ebenfalls geprägt und das richtig schöne Artwork passt einfach perfekt zur Vorderseite. Auch hier sind alle nötigen (und unnötigen) Infos auf der J-Card gedruckt, sodass sich das Artwork der Rückseite entfalten kann.

Aufgrund des langen Filmtitels wirkt das Spine etwas klobig, lässt sich allerdings wohl leider nicht vermeiden.

Zudem hat das Blech auch noch einen farbigen Innendruck auf beiden Seiten spendiert bekommen. Hier hätte die Farbe aber gerne etwas stärker sein können.

Fazit: Damit wäre eigentlich alles gesagt. Das The Wolf of Wall Street Steelbook ist ein echtes Highlight und sollte in keiner Sammlung fehlen!

Fotos des The Wolf of Wall Street Steelbooks



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *